"Veränderungsprozesse gesund gestalten und begleiten"

Digitalisierung, Schulgesetzreformen, Demografische Entwicklungen: Unternehmen und Schulen stehen vor der Aufgabe, auf veränderte Anforderungen zu reagieren und notwendige Veränderungen im Großen, aber auch im Kleinen, umzusetzen. Doch der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Stehen Veränderungen an, reagieren die meisten Mitarbeiter mit Stress – völlig unabhängig von der Hierarchieebene. Wie Veränderungsprozesse möglichst „gesund“ umgesetzt werden können war Thema des zweiten Workshops am 01. Oktober 2015 von Partners in Leadership in Hannover. Nachdem wir beim ersten Workshop im Juni die Atmosphäre eines Lehrerzimmers genießen durften, lud dieses Mal die Schlütersche Verlagsgesellschaft in Ihre Räume ein.

Frau Dr. Gudrun Stahn, Arbeitspsychologin von der MA&T Organisationsentwicklung GmbH in Magdeburg, stellte in Ihrem interaktiven Vortrag auf Grundlage der individuellen Veränderungserfahrungen und -kompetenzen der Teilnehmer Arbeits- und Organisationspsychologische Ansätze zum gesunden Gestalten von Veränderungen vor. Mit interaktiven Elementen und Übungen lud Frau die Referentin zur Diskussion zu Führungsaufgaben und zur Prozesssteuerung bei Veränderungsprozessen in Schulen und Unternehmen ein.